Workshop "Familie im Dienst"

    Einige Ehepaare und Familien, die in der Hurlacher JMEM-Gemeinschaft leben und arbeiten, sind in den vergangenen Monaten mehrmals zusammengekommen, um sich Gedanken zu machen, wie sie ihr Familienleben in der Gemeinschaft gestalten wollen. Dabei hat man sich an einem Buch von Angela und Andreas Frész (s. Foto links) orientiert, das in mehrere Sprachen übersetzt wurde und als Kurs für Ehepaare und Familien verwendet werden kann.

Ihr Buch „Abenteuer – Familie im Dienst” behandelt Brennpunkt-Themen wie „Familie und Dienst — (k)ein Gegensatz”, Prioritäten setzen, Familien-Phasen berücksichtigen, Umgang mit Unterschiedlichkeit, Konflikten, Stress und Krisen, Familie als Team, Gemeinschaftsleben (Grenzen setzen), Vision und Ziele etc. Zwischen den Kapiteln berichten 25 Familien aus aller Welt mit verschiedenen konfessionellen Hintergründen über ihre eigenen, manchmal schmerzhaften Erfahrungen als Familie im Dienst und was sie aus ihnen gelernt haben.

Das Buch mit acht Lehreinheiten ist ganz bewusst so konzipiert worden, dass es auch als Handbuch für einen Kurs mit Ehepaaren im Dienst verwendbar ist. Die Autoren wollen den Lesern Mut machen, Familie zu leben und zu genießen und gleichzeitig eine „starke” Familie im Dienst zu sein.
.
.
>>>  Info-Link
.
.
.

————————————————————————————————————————–

Foto-Galerie mit Schnappschüssen von den
Workshop-Treffen in verschiedenen Räumen
und im Garten hinter dem Hurlacher Schloss
(zurzeit noch in Bearbeitung)

.

 

.

.

.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                          .
———————————————————————–

 

Das Buch „Abenteuer Familie im Dienst”
von Angela und Andreas Frész wurde
in mehrere Sprachen übersetzt.

 

Die englische Ausgabe: Families in Ministry (mit Info-Kontakt):

                                                                           .
Die chinesische Ausgabe (Info-Kontakt):
 
                                                                           .
Die portugiesische Ausgabe (Info-Kontakt):