VAA-Seminar in Mannheim am 6.7. (Frühpädagogik)

Das VON-ANFANG-AN-Programm* ist ein Konzept der Frühpädagogik, das auf christlichen Werten beruht und von Eltern und Pädagogen entwickelt wurde. Am Samstag, dem 6. Juli 2019 hielten Rolf-Dieter Braun (Hurlach) und Natascha Regehr (Mannheim-Wallstadt) ein VAA-Seminar* über das Thema „Gott kennen lernen VON ANFANG AN“. Dazu waren sechzehn interessierte Personen ins Gemeindezentrum der Volksmission entschiedener Christen Mannheim gekommen. Veranstalter war der Dietrich-Bonhoeffer-Verein für christliche Pädagogik Mannheim e.V. Die Gastgeber haben sich mit großem Engagement um die organisatorischen Aufgaben (u. a. Technik, Dekoration, Verpflegung etc.) gekümmert (Organisationsleitung: Claudia Brucher).

In den Referaten des Vormittags ging es vor allem um grundlegende Themen: „Eltern und Erzieher prägen durch ihr Vorbild“, „Biblische Texte über Kinder und Erziehung“, „Erkenntnisse der entwicklungspsychologischen Forschung“.

Am Nachmittag waren dann die Praxis-Themen an der Reihe: „Religionspädagogische Chancen im Alltag von Eltern und Erziehern“, „Vorbereitung von VAA-Kinderprogrammen“, „Anschauungs-Material und geeignete Themen für VAA-Kinderprogramme“. Und vor allem gab es zur Veranschaulichung ein Kinderprogramm (ca. 15 Min), das von Natascha Regehr gestaltet wurde.

 

Das VAA-Konzept

Das VON-ANFANG-AN-Konzept* beruht auf christlichen Werten und wurde von Eltern und Pädagogen entwickelt. Es hat sich bereits seit mehreren Jahrzehnten bewährt. Dieses Frühpädagogik-Konzept wendet sich an Eltern von Babys und Kleinkindern (0 – 3 Jahre),  an Mitarbeiter im Kinderdienst, an Großeltern, an Pädagogen und an Mitarbeiter von Mutter-Kind-Kreisen.

In den VAA-Seminaren wird das Thema „Gott kennen lernen von Anfang an“ aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, so dass u. a. biblische Grundlagen und praktische Gestaltungsmöglichkeiten in Familie und Gemeinde thematisiert werden. – Zum VAA-Konzept gehört auch ein Handbuch mit über 60 geeigneten Liedern und einer Lieder-CD.

 

Die Referenten des Seminars

 . Natascha Regehr (32), glücklich verheiratet und mit drei Kindern beschenkt (8, 6 und 2 Jahre alt), theologische Ausbildung an der Bibelschule Brake (2005-2008), sagt über ihre Erfahrungen mit VAA: „Das ‚VON-ANFANG-AN-Konzept‘ half mir in den letzten 8 Jahren bei meinen eigenen Kindern, bei Spielplatz-Kinderstunden, bei Krabbelkreisen und bei den Kinderstunden für 2- bis 4-Jährige parallel zum Gottesdienst. Gerne mache ich anderen Familien und Pädagogen Mut, ihren Glauben an Jesus auch an die Kleinsten weiterzugeben und gebe dafür praktische Ideen.“ – Natascha Regehr wohnt mit ihrer Familie in Mannheim-Wallstadt.

 . Rolf-Dieter Braun (65) ist Diplom-Theologe und Journalist; er hat sich auch mit religionspädagogischen Themen befasst und ist u. a. in der Erwachsenenbildung tätig. Seit vielen Jahren hält er u. a. Seminare über das Frühpädagogik-Konzept „Gott kennen lernen VON ANFANG AN“, das von seiner Frau Doris Braun gemeinsam mit anderen Müttern entwickelt wurde und im „VAA-Handbuch“ beschrieben ist. – Doris und Rolf-Dieter Braun sind Eltern von zwei erwachsenen Söhnen und inzwischen auch Großeltern. Sie leben in Hurlach (Oberbayern) und sind seit vielen Jahren als Referenten im In- und Ausland unterwegs.

 

* Weitere Infos über das VAA-Konzept:

VAA-Website: http://rightfromthebeginning.net/

Warum VAA? http://rightfromthebeginning.net/warum-vaa

VAA-Handbuch: http://rightfromthebeginning.net/vaa-handbuch

Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/199415562356/

 

VAA-Kontakt:

Doris Braun
JMEM Hurlach / VAA, Schlossgasse 1, 86857 Hurlach
E-Mail: vaa@jmem-hurlach.de
http://rightfromthebeginning.net/