Tschüss Zuhause

Hurlach, Deutschland

09 April, 2018 – Sieh‘ Jesus In Anderen DTS

Die bekannten Gesichter wurden immer kleiner als der weisse Kleinbus den Hof der Base verließ. Das Schloss, was zu unserem Zuhause geworden war, wurde zu einem unscheinbaren Fleck in der Landschaft.

Endlich begann der Outreach.

Es hörte sich an wie der Beginn eines Witzes: ”Ein Inder, eine Kanadierin, eine Afrikanerin und ein paar Deutsche sitzen im Auto auf dem Weg nach Prag…”

Es war ein gefühlt irrealer aber auch wunderbarer Moment! So ein wundervoller Augenblick kann nur durch Gott entstehen. Er ist es für den wir arbeiten und wir wollen vollständig auf seine Leitung vertrauen, während wir seine Gute Nachricht auf dieser Reise verbreiten.

Wir sind da weil wir an einen Gott glauben und ihn unter den Leuten bekannt machen wollen. Wir haben uns dazu entschieden ihm ganz zur Verfügung zu stehen in dem Wissen, dass seine bekannte Gegenwart uns auf einer so unbekannten Reise begleitet.

Wir glauben daran, dass Gott übernatürliche Sachen machen wird und sind dankbar für alles was geschehen wird.