MarriageWeek: Candle-Light-Dinner im Hurlacher Schloss

Unsere MarriageWeek-Beiträge:   Info-Aktion für die Ehe und Gäste im JMEM-Zentrum

 

„Gutes für Ehepaare” ist das Motto der MarriageWeek. Seit 2009 gibt es in Deutschland diese „Woche der Ehepaare“, die jedes Jahr in der Zeit um den Valentinstag (14. Februar) stattfindet – u. a. auch in Landsberg und Umgebung.

Die Idee stammt ursprünglich aus Großbritannien, wo es seit 1996 eine solche Themenwoche gibt. Die zentrale Botschaft der Kampagne lautet: »Es ist möglich und wichtig, die Ehebeziehung zu pflegen!«

 

JMEM beteiligt sich wieder

Die diesjährige MarriageWeek, die seit Anfang Februar stattfindet, hat wieder viele attraktive Events zu bieten (vgl. Veranstaltungs-Übersicht). Mitarbeiter aus unserer JMEM-Gemeinschaft haben sich bisher vor allem bei den folgenden beiden Veranstaltungen engagiert:

– Am 3. Februar wurde die diesjährige Ehe-Themenwoche in unserer Region durch eine Info-Aktion auf dem Landsberger Hauptplatz eröffnet. Trotz des ungemütlichen Wetters waren zahlreiche Passanten unterwegs, an die Herz-Luftballons und Programm-Flyer verteilt wurden.

– Zwölf Ehepaare waren am 9. Februar zum Candle-Light-Dinner ins festlich dekorierte Hurlacher Schloss gekommen. Neben einem Menü mit mehreren Gängen wurde auch Live-Musik der Hurlacher Musiker Celia und Martin Wiblishauser geboten.

Ein sehr persönliches Kurz-Referat, bei dem sich das Ehepaar Ranke abwechselte, vermittelte Einsichten, die Ehepartnern im Umgang miteinander helfen können. Haike und Stephan Ranke wohnen in Landsberg und sind in der Umgebung tätig (als Militärpfarrerin in Altenstadt beziehungsweise als Pfarrer in Kaufering).

Die Gestaltung des Abends kam bei den Gästen offenbar gut an. Ein Ehepaar hat gleich am nächsten Tag mit folgenden Zeilen reagiert: „… wir möchten uns ganz herzlich für den gelungenen  Abend bedanken. Es war ein schöner und kurzweiliger Abend mit sehr gutem Input für die Beziehung; auch die musikalische Umrahmung hat uns gut gefallen. Das Essen war sehr lecker und die Tischdekoration liebevoll gebastelt …“

 

Weitere Events sind geplant

Auch für die kommenden Tage sind noch weitere Events und Angebote rund um das Thema Ehe geplant (s. Info-Link). Dabei gilt, was Horst Blachnitzky, der Koordinator des Landsberger
MarriageWeek-Forums, als Fazit der MarriageWeek im vergangenen Jahr formulierte: „Ziel der ‚Woche der Ehepaare‘ ist es, der Ehe neue Impulse zu geben. Dazu können die Veranstaltungen unserer Initiative sicherlich beitragen.“

 

Rolf-Dieter Braun

12. Februar 2018